SAPI Pulverbeschichtung

SAPI Pulverbeschichtung

Pulverlackierung  | Pulverbeschichtung ist eine Art Beschichtung, die als trockenes Pulver (rieselfähig) aufgetragen wird. Da Pulverbeschichtung keine Flüssigkeit ist, kann sie dickere Beschichtungen als flüssige Beschichtungen erzeugen, ohne zu verlaufen oder abzusacken, und Pulverbeschichtung erzeugt minimale Erscheinungsunterschiede zwischen verschiedenen beschichteten Oberflächen.

Pulverlacke enthalten keine Lösemittel und setzen kaum flüchtige organische Verbindungen (VOC) frei. Somit besteht keine Notwendigkeit für den Kauf von teuren Ausrüstungen zur Emissionsminderung.

Die Aushärtungszeit ist beim Pulverbeschichten schneller als mit jeder anderen flüssigen Beschichtung. Es gibt zwei Hauptkategorien von Pulverbeschichtung: Duroplaste und Thermoplaste.

Wenn das Pulver eingebrannt wird, reagiert es mit anderen chemischen Gruppen im Pulver, um zu polymerisieren, wodurch die Leistungseigenschaften verbessert werden.

Die thermoplastische Sorte erfährt während des Einbrennvorgangs keine zusätzlichen Einwirkungen, da sie zur endgültigen Beschichtung fließt.

Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie eine Demonstration?Kontaktieren Sie uns noch heute und erhalten Sie ein unverbindliches Angebot und eine Vorführung

Sapi Ihr Spezialist

Sprechen Sie mit unseren Sapi-Spezialisten

und erhalten Sie ein kostenloses Angebot!

Tel.: +49 151 4729 00 21

Fax:  +49 9083-9615-99

E-Mail: info@sapigmbh.de

Wir rufen Sie an!

Verwenden Sie das untenstehende Formular und einer unserer Spezialisten wird Sie anrufen.
Normalerweise antworten wir innerhalb eines Arbeitstages.

I would like to discuss:

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!